Vertrauen durch Transparenz und Gleichbehandlung bedeutet auch, dass Sie sich schon vor unserem ersten Kontakt ganz in Ruhe die allgemeine Vergütungsvereinbarung durchlesen können.

In den allermeisten Fällen sieht sie genau so aus, ohne dass Änderungen daran nötig sind.

Vergütungsvereinbarung für Wahlanwaltsgebühren nach RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)