Die Anwaltskanzlei Niedrig ist eine Einzelkanzlei. Dies garantiert einen engen und persönlichen Kontakt zwischen Ihnen als Mandant*in und mir als Rechtsanwältin und ist eine solide Basis für eine schnelle und unbürokratische Bearbeitung Ihrer Fälle und Rechtsfragen.

Familienrecht

Das Familienrecht gehört zu den umfassendsten Rechtsgebieten. Alle Rechtsverhältnisse von Personen, die durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Verwandtschaft oder auch Adoption miteinander verbunden sind, werden hier geregelt.
Fragen der Pflegschaft, Betreuung und Vormundschaft finden hier ebenfalls Berücksichtigung.
Genau hier liegt ein Arbeitsschwerpunkt von mir und meine Leidenschaft. Als Fachanwältin für Familienrecht bin ich besonders erfahren und speziell geschult, um Sie umfassend zu beraten und Ihre Interessen engagiert durchzusetzen.
weiterlesen

Opferschutz

Im Ermittlungsverfahren bzw. im strafrechtlichen Verfahren vor Gericht wird neben den Tätern*innen als Angeklagte und der Staatsanwaltschaft als Ankläger*in eine dritte Partei immer wieder außer Acht gelassen - die Opfer der Straftat.
Für die Opfer aber bedeutet die Straftat regelmäßig tief einschneidende Veränderungen, manchmal für das gesamte weitere Leben. Psychische, körperliche und auch finanzielle Folgen von Straftaten wirken oft über Jahre hinweg belastend.
Es ist wichtig für Opfer, eine eigene Stimme im Strafprozess zu haben und möglichst schnell für die Folgen der Tat entschädigt zu werden. Anwaltlicher Rat ist hierbei sehr sinnvoll und gegebenenfalls auch eine anwaltliche Vertretung, wenn Sie als Nebenkläger*in auftreten wollen.
Vertrauen Sie auf mein langjähriges Engagement in zahlreichen Strafverfahren und lassen Sie sich frühzeitig beraten.
weiterlesen

Beratung

Die Beratung ist der Kern meiner anwaltlichen Tätigkeit, die mir sehr am Herzen liegt. Erst wenn Sie genau verstehen, was in Ihrer ganz individuellen Situation für Möglichkeiten aber auch Pflichten bestehen, können Sie eine tragfähige Entscheidung treffen. Meine umfassende Erstberatung ist hierfür eine sehr gute Grundlage. Für viele meiner Mandanten*innen ist diese Erstberatung bereits ausreichend. Und wenn wir anschließend gemeinsam weiter zusammenarbeiten, dann dürfen Sie sich ganz sicher sein, dass wir uns intensiv austauschen und vorbereiten und ich als Dienstleisterin gerne Ihre Wünsche berücksichtige.
weiterlesen